Konfiguration und Anpassung

Zentrale Authentifizierung

Automatisch einloggen und gleich loslegen: Durch die Anbindung an Ihre Benutzerverwaltung vereinfachen und beschleunigen Sie die Arbeit mit BlueSpice und steigern den Anwenderkomfort.

Anbindung an Ihre Benutzerverwaltung

In Ihrer zentralen Benutzerverwaltung liegen die Stamm- und Anmeldedaten Ihrer Kolleginnen und Kollegen. Dazu zählen unter anderem Benutzernamen, Kennwörter, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Gruppen- und Abteilungszugehörigkeit. Wir unterstützen Sie gerne bei der Anbindung Ihrer Benutzerverwaltung an BlueSpice.

Vorteile der zentralen Authentifizierung

  • Schneller und einfacher Zugriff auf das Wiki mit dem firmenweiten Passwort eines Nutzers.
  • Erfolgt die Anbindung über Single-Sign-on, genügt die einmalige Anmeldung am Arbeitsplatz zum automatischen Wiki-Login.
  • Die Benutzerverwaltung im Wiki ist immer auf aktuellem Stand, denn Benutzer werden zentral hinzugefügt, aktualisiert oder deaktiviert.
  • Sie stellen sicher, dass nur autorisierte Mitarbeiter Zugriff auf Ihr Wiki erhalten.

So funktioniert es

Sobald ein Nutzer auf BlueSpice zugreifen will, prüft BlueSpice bei der zentralen Benutzerverwaltung, ob der Nutzer bekannt ist und das richtige Passwort verwendet hat. Ist dies der Fall, erhält er Zugriff auf das Wiki. Was der Benutzer sieht oder bearbeiten darf, hängt davon ab, zu welcher Benutzergruppe er gehört. Die Benutzergruppen und deren Rechte werden im Wiki administriert. Es ist auch möglich, Nutzergruppen mit dem zentralen Benutzerverzeichnis zu synchronisieren.

Technische Möglichkeiten

  • Anbindung an ein LDAP-Verzeichnis:
    Das „Lightweight Directory Access Protocol“ (LDAP) ist der gängige Verzeichnisdienst, nicht nur in Linux-Betriebssystemen.
  • Anbindung an ein Active Directory (AD):
    Der Verzeichnisdienst von Microsoft Windows Server gehört natürlich auch zu den unterstützten Anbindungsmöglichkeiten. Das AD verwendet unter anderem auch das LDAP-Protokoll.
  • Automatische Anmeldung mit Single-Sign-On:
    Nutzer werden direkt mit ihrer Windows-Kennung an BlueSpice angemeldet. Die Anmeldung erfolgt über Kerberos.
  • SAML-Anbindung:
    Die „Security Assertion Markup Language“ (SAML) ist ein Framework zum Austausch von Authentifizierungs- und Autorisierungsinformationen für Webservices. Es wird vielfach bei Cloud-Diensten außerhalb der Firewall eines Unternehmens eingesetzt.

Für Nutzer der WikiFarm sind grundsätzlich alle Anbindungsszenarien möglich.

Orientierungsgespräch anfragen

* = Pflichtangaben

Alternativ

Rufen Sie uns an:
+49 941 660 800

Oder senden Sie eine E-Mail:
wiki@bluespice.com

Wir freuen uns darauf, Sie schon
bald persönlich kennenzulernen!

Ihr BlueSpice-Team

Sie haben Fragen?

 

Senden Sie eine E-Mail an: wiki@bluespice.com
Rufen Sie uns an: +49(0)941 – 660 800
Nutzen Sie unser Kontaktformular …

+49 (0941) 600 800
E-Mail senden
Rückruf anfordern

Karriere
bei Hallo Welt!

Karriere

Sie finden Wikis genauso toll wie wir?
Prima, denn wir sind immer auf der Suche nach engagierten Mitarbeitern (m, w, d), die frische Würze ins BlueSpice-Team bringen. Unsere Stellenangebote …

0
Jahre Erfahrung
0
Länder weltweit
+0
Downloads
0
Enterprise Extensions
0
Code Commits
Hallo Welt! GmbH

BlueSpice ist eine Marke der Hallo Welt! GmbH, einem weltweit führenden Anbieter und Berater für MediaWiki-Lösungen.
Unser Unternehmen wurde gegründet, um die Technologie und die Konzepte der Wikipedia für Unternehmen nutzbar zu machen. Seit 2007 entwickeln wir deshalb auf Grundlage der Open-Source-Software MediaWiki die Wissensmanagementplattform BlueSpice. Mit unserem wachsenden Team von über 20 Mitarbeitern bieten wir Unternehmen eine Enterprise-Software für die Implementierung von integrierten Managementlösungen, Dokumentationssystemen, Organisationshandbüchern sowie einer flexiblen Knowledge Base. Durch Service- und Supportleistungen stellen wir sicher, dass ihr Wiki-Projekt professionell geplant, umgesetzt und betreut wird. Let‘s wiki together!