Time to say goodbye!

End of Life von BlueSpice 3

6. März 2023

BlueSpice 3 nähert sich seinem End of Life am 15. März 2023. Was bedeutet das für Sie?

Keine Sorge! Sie können Ihr BlueSpice 3 natürlich weiterhin wie gewohnt erreichen und verwenden. Auch hinsichtlich Support ändert sich für Vertragskunden nichts. Allerdings unterstützt die Hallo Welt! GmbH ab diesem Zeitpunkt nur noch Systeme ab BlueSpice 4 und lieferte keine Bugfixes mehr aus. Um weiterhin sicher und effizient arbeiten zu können, sollten Sie daher ein Upgrade Ihres On Premises-Systems durchführen.

Sie möchten ein Upgrade auf BlueSpice 4?

Über einen gestaffelten und klar definierten Upgrade-Prozess migrieren wir Ihre Daten sicher und verlässlich in BlueSpice 4.2. Geben Sie am besten noch heute Bescheid, wenn Sie Interesse an einem Upgrade haben, weitere Informationen oder eine Aufwandsschätzung benötigen. Vorhandene Rest-Supportkontingente werden voll auf die Upgrade-Kosten angerechnet.

Sie haben folgende Möglichkeiten:

  • Erstellen Sie ein Support-Ticket mit dem Titel „Upgrade auf BlueSpice 4“
  • Kontaktieren Sie Ihre:n Projektleiter:in oder
  • Melden Sie sich mit Ihrem Upgrade-Wunsch unter +49 (0)941 660 80 0 oder via E-Mail an support@bluespice.com

Teilen Sie diesen Beitrag, wählen Sie Ihre Plattform!

Sofern nicht anders angegeben, sind die News auf dieser Website lizensiert unter Creative Commons Attribution 4.0 International Lizenz.

Weitere BlueSpice News

  • Time to say goodbye!

    6. März 2023

    Time to say goodbye! BlueSpice 3 nähert sich seinem End of Life am 15. März 2023. Was bedeutet das für Sie?

    Weiterlesen

    +
  • Open Source Wiki und Ticketing

    23. Februar 2023

    Als Ergebnis einer langjährigen Partnerschaft präsentieren Hallo Welt! und Easy Redmine einen weiteren großen Schritt in ihrer Zusammenarbeit: Knowledge Base 2.0, eine tiefgreifende Integration der unternehmensweiten Wissensdatenbank und dem professionellem Projektmanagement und Ticketsystem.

    Weiterlesen

    +
  • Weitere Anwendungsfälle

    23. Dezember 2022

    Im finalen Teil unserer Artikelserie zeigen wir, welche Vielzahl von Anwendungsfällen mit Wikis beim Wissensmanagement möglich sind. Sollte man besser Namensräume oder eigene Wikis anlegen? Lohnt der Aufwand für Mehrsprachigkeit?

    Weiterlesen

    +